Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Château Malescot Saint-Exupéry 3ème Cru Classé Margaux 2011

Château Malescot Saint-Exupéry 3ème Cru Classé Margaux 2011

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 11 70,84 € * 94,45 € * / 1 Liter
ab 12 70,13 € * 93,51 € * / 1 Liter
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Wine Advocate Robert Parker im April 2014: ''This small estate (only 130,000 bottles were... mehr
Wine Advocate Robert Parker im April 2014: ''This small estate (only 130,000 bottles were produced in 2011) has been on a qualitative tear for a number of years. A fragrant perfume of spring flowers, black raspberries, blueberries and cassis is followed by a wine with medium-bodied, juicy flavors, sweet tannin and a broad, generous mouthfeel. A terrific 2011, it should be at its peak in 2-4 years, and last for 15 or more. Bravo! ''



 ,



Weinwisser im April 2012: ''Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Warmes, reifes Beerenbouquet, eine feine, ausladende Süsse zeigend. Samtiger Gaumen, viel Saft in den stoffigen Tanninen, klingt lange nach und ist sehr gut gelungen. Bestätigt das hohe Niveau der letzten Jahre. ''

Auszeichnung

Wine Advocate: 90 Punkte JG 2011,Wine Spectator: 92 Punkte JG 2011,Weinwisser: 17 / 20 Punkte JG 2011

Serviervorschlag

zu gegrilltem oder gebratenem Lammfleisch (Lammkarrees, Spieße, Lammschulter), Rinderbraten mit Pilzen in Rotweinsauce, Ochsenschwanz, Wildgerichten (Wildschweinragout, Hasenrücken, Rehkeule "Baden Baden"), Kaninchen mit Pflaumen oder auch zu gereiftem, mittelkräftigem Käse

Herstellung

Auf Château Malescot Saint-Exupéry werden die Trauben immer wieder parzellenweise verkostet und analysiert, um ihre optimale aromatische wie phenolische Reife sicherzustellen, bevor Kellermeister Gilles Pouget und Jean-Luc Zuger (für die jeweilige Partie) das Startzeichen zur Lese geben. Alle Trauben werden behutsam von Hand in kleine Körbe geerntet, sofort in die Kellerei gebracht, hier nochmals streng sortiert und entrappt, sodass schließlich nur kerngesunde und perfekt gereifte Beeren in die Gärtanks gelangen. Um den einzigartigen Ausdruck und Charakter des Terroirs von Malescot Saint-Exupéry zu bewahren, werden die Trauben ohne Zugabe von Hefen im Edelstahltank vergoren. Wiederholtes sanftes Umpumpen der Weine und Überfluten der Maische (frz. Remontage) während der Vergärung, gefolgt von einer verlängerten Maischestandzeit unterstützt die intensive natürliche Konzentration von Farbe, Aromen und Tannin aus den Beerenhäuten. Die jungen Weine werden rund 14 bis 16 Monate in neuen französischen Eichenbarriques auf den Feinhefen ausgebaut, dann behutsam abgezogen, zum Grand Vin vermählt und schließlich unfiltriert auf die Flaschen gefüllt.

Weinnotiz

Château Malescot Saint-Exupéry liegt im Margaux, der südlichsten Unterappellation des Médoc. Die Geschichte des Weinguts geht weit zurück bis ins 16. Jahrhundert, als hier die Familie Escoussès ihren Wein anbaute. 1697 verkauften die Escoussès den Besitz an Simon Malescot, Kronanwalt unter Ludwig XIV. Malescot gab dem Château seinen Namen und hob auch die Qualität der Weine an. Bis 1827 blieb das Weingut im Besitz seiner Familie, die es schließlich an den Marquis Jean-Baptiste de Saint-Exupéry, den Urgroßvater des Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry ("Der kleine Prinz"), weiterverkaufte. Jean-Baptiste de Saint-Exupéry, der bereits Besitzer des Château Loyac (ebenfalls Margaux) war, hängte Malescot seinen Namen an. Nach seinem Tod allerdings erzwang der allzu aufwendige Lebensstil seiner Witwe die Versteigerung des Anwesens, das nun an die Herren Fourcade und Boissac ging.



 ,



Bei der Klassifizierung von 1855 erlangte Château Malescot Saint- Exupéry den Rang eines 3ème Cru Classé. Doch die von Katastrophen geschüttelte Zeit zwischen Ende des Neunzehnten und Mitte des Zwanzigsten Jahrhunderts trieb mit Reblaus, Mehltau und zwei Weltkriegen auch Château Malescot Saint-Exupéry in den Ruin. 1955 kam die Rettung in Person des Schweizers Paul Zuger, der den auf nur mehr sieben Hektar Rebfläche geschrumpften Besitz erwarb und ihm mit umfassenden Neupflanzungen und Aufbauarbeiten in den Weinbergen und Kelleranlagen neues Leben einhauchte. Heute wird Château Malescot Saint-Exupéry von Jean-Luc Zuger geleitet. Die Weinberge umfassen 23,5 Hektar Rebfläche in der Appellation Margaux, bestockt mit den klassischen Rebsorten der Region: 50 % Cabernet Sauvignon, 35 % Merlot, 10 % Cabernet Franc und 5 % Petit Verdot. Château Malescot Saint-Exupéry erzeugt einen Zweitwein unter dem Namen La Dame de Malescot.
Land: Frankreich
Anbauregion: Bordeaux
Kategorie: Rotwein
Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Jahrgang: 2011
Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
Restzucker: 1,2 g/l
Gesamtsäure: 3,23 g/l
Inhalt: 0,75 l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer: Château Malescot Saint Exupéry, 33460 Margaux, Frankreich
Weiterführende Links zu "Château Malescot Saint-Exupéry 3ème Cru Classé Margaux 2011"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château Malescot Saint-Exupéry 3ème Cru Classé Margaux 2011"
Bewertung schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Piedlong Châteauneuf-du-Pape Vignobles Brunier Piedlong Châteauneuf-du-Pape...
Inhalt 0.75 Liter (63,57 € * / 1 Liter)
ab 47,68 € *
Grange Penfolds Grange 2014
Inhalt 0.75 Liter (1.052,55 € * / 1 Liter)
ab 789,41 € *
Gevrey Chambertin 1er Cru Clos Saint-Jacques Louis Jadot Gevrey Chambertin 1er Cru Clos...
Inhalt 0.75 Liter (216,88 € * / 1 Liter)
ab 162,66 € *
Château Mouton Rothschild 1er Cru Classé Pauillac AOC Château Mouton Rothschild 1er Cru Classé...
Inhalt 0.75 Liter (1.589,76 € * / 1 Liter)
ab 1.192,32 € *
Vigneti del Vulture Pipoli Bianco Basilicata IGP 2018 Vigneti del Vulture Pipoli Bianco Basilicata...
Inhalt 0.75 Liter (8,95 € * / 1 Liter)
ab 6,71 € *
Tramin Gewuerztraminer Selida Tramin Gewürztraminer DOC Selida 2018
Inhalt 0.75 Liter (15,81 € * / 1 Liter)
ab 11,86 € *
Girlan Gewürztraminer Flora Girlan Gewürztraminer DOC Flora 2017
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
ab 19,50 € *
Fontodi Chianti Classico Fontodi Chianti Classico DOCG 2016 BIO
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Zuletzt angesehen